Herzlich Willkommen!

Die Schwangerschaft wie auch die ersten Wochen nach der Geburt sind eine ganz besondere Zeit. Vor allem eine sehr emotionale. voller Träume, Erwartungen, Freude aber manchmal auch Unsicherheit.

Ich möchte, dass Sie diesen Lebensabschnitt genießen. Aufgrund meiner Erfahrungen als Hebamme, kann ich Ihnen jederzeit zur Seite stehen. Von der Geburtsvorbereitung bis zum Rückbildungskurs (Geburtshilfe ausgenommen) - von der ersten Beratung bis zum Abnabelungsprozess. Bei meiner Arbeit ist mir wichtig, Familien nach den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen umfassend und indivduell zu betreuen. Mit meinem Wissen und den gesammelten Erfahrungen unterstütze ich Sie in der Entscheidungsfindung um den für Sie richtigen Weg zu finden.

Einen Überblick über meine Tätigkeiten als Hebamme erhalten Sie unter dem Punkt Leistungen. Die Kosten einer Hebammenbetreuung übernimmt Ihre Krankenversicherung. Sollten zusätzliche Kosten entstehen werde ich Sie vorzeitig darüber informieren. Sind Sie Privat versichert, halten Sie bitte Rücksprache mit ihrer Krankenkasse in wie weit die Hebammenhilfe für Sie mitversichert ist.

Ich freue mich auf sie!

Aktuelles

Rückbildungskurs 20.01.20 : voll
Rückbildungskurs 20.03.20 : noch freie Plätze
weitere Termine für Geburtsvorbereitungs und Rückbildungskurse folgen

Leistungen

Was ich für Sie tun kann

Schwangerenvorsorge

Die Schwangerschaft ist eine aufregende und schöne Zeit, die naturgemäß auch Fragen und Unsicherheiten aufkommen lässt. Als erfahrene Hebamme kann ich Sie in dieser besonderen Phase begleiten und dabei unterstützen,Ihren persönlichen Weg zu finden.

Die Vorsorgeuntersuchungen dienen der Beobachtung des Schwangerschaftsverlaufs, werden idealerweise abwechselnd von Ihrer Hebamme und Ihrem Gynäkologen durchgeführt.

Bereits mit der Feststellung der Schwangerschaft kann Ihre Betreuung durch eine Hebamme beginnen. Es treten jetzt Fragen und Situationen im Alltag auf, die den Rat einer Hebamme benötigen.

Für Hebammen- und gynägologische Betreuung muss Sie Ihr Arbeitgeber freistellen (MuSchG §16). In der Vorsorgeuntersuchung ertaste ich Ihr Kind und dessen Lage im Bauch. Damit kann sich schon eine Vertrautheit zwischen Hebamme und werdender Familie entwickeln. Ich dokumentiere das Wachstum und die Herztöne Ihres Kindessowie sämtliche andere Untersuchungen wieBlutdruck, Urin, Blutuntersuchung und Gewichtzunahme in Ihrem Mutterpass. Im letzten Trimenon zeichnen ich die Herztöne mit einem so genannten Kardiotokogramm (CTG) auf. Bei Auffälligkeiten überweise ich Sie an Ihre/n Gynäkologin/en.

Ich nehme mir viel Zeit, um offenstehende Fragen und Anliegen mit Ihnen klären zu können. Die Termine für die Schwangerenvorsorge vereinbaren wir daher individuell, damit keine Wartezeiten entstehen.

Wochenbettbetreuung

Das Wochenbett ist der Anfang eines neuen Lebens, eine Zeit der Erholung und des Kennenlernens. Als Hebamme helfe und berate ich hier bei allen Fragen, die Ihr Baby und Ihre Gesundheit als Mutter betreffen.

In einem vorab geführten Kennlerngespräch während der Schwangerschaft besprechen wir unter anderem, welche Vorbereitungen getroffen werden können, um die ersten Wochen mit dem Kind gut versorgt zu genießen.

Als Wochenbett bezeichnet man die Zeit von dem ersten Lebenstag des Kindes bis zur zwölften Lebenswoche. Auch den Wochenbett-Besuchen begleiten ich Sie bis zum Ende der Stillzeit.

Im Rahmen der Wochenbettbetreuung beobachte ich:

  • Stillen
  • Ernährung
  • Gewichtszunahme
  • Entwicklung Ihres Kindes
  • Nabelheilung und -pflege
  • Trinkverhalten und die Ausscheidung Ihres Kindes
  • Rückbildung der Gebärmutter (Rückbildungsgymnastik)
  • Wochenfluss
  • Wundheilung bei Dammverletzung oder Kaiserschnitt

Auch nach Adoption oder nach einer stillen Geburt haben Sie ein Recht auf Hebammenhilfe!!!

Stillen

Der Anfang einer wunderbaren Beziehung.

Stillen ist nicht nur die gesündeste Nahrung für Ihr Kind, es ermöglicht Ihrem Baby ein inniges Vertrauen zu entwickeln, das für seinen weiteren Weg von großer Bedeutung ist.

Der Verlauf der Still-Beziehung in den ersten Wochen und Monaten ist in hohem Maß davon abhängig, welche Informations- und Beratungsmöglichkeiten der stillenden Mutter zur Verfügung stehen.

Als erfahrene Hebamme biete ich neben dem physiologischen Stillverlauf weitere Stillberatungen innerhalb des ersten Lebensjahres Ihres Kindes an und kann diese über Ihre Krankenkasse abrechnen. Dazu gehört:

  • die Beikost-Einführung
  • wunde Brustwarzen
  • wiederkehrenden Milchstaus und Mastitiden
  • Schmerzen in der Brust
  • unzureichende Gewichtszunahme des Kindes
  • Milchbildungsstörungen im Wochenbett

Geburtsvorbereitung

Der Kurs findet in der DRK-Familienbildungstätte statt (Maxim-Gorki-Ring 41, 17235 Neustrelitz). Es sind 4 Treffen, die immer auf einen Donnerstag von 14-15:30Uhr fallen. Das genaue Datum bekommen Sie von mir dann.

  1. Treffen: Schwangerschaft und eventuelle Beschwerden besprechen,Ämtergänge, und vieles mehr
  2. Treffen: Die Geburt,, was passiert da überhaupt? Atmung, Geburtspositionen usw.
  3. Treffen: Das Neugeboren, Pflege und Umagang
  4. Treffen: Was man zum Stillen wissen sollte

Unabhängig ob Sie bei mir in der Betreuung sind oder nicht, melden sie sich gerne bei mir für die Anmeldung zum Kurs. Hat Ihr Partner/ Ihre Partnerin Interesse mit zumachen, sind Sie als Paar herzlich eingeladen. Er / Sie muss nicht an allen 4 Treffen teilnehmen, sondern hat die Möglichkeit auch nur an einzelne Treffen teilzunehmen.

Der Kurs wird von der Krankenkasse bezahlt, für den Partner fällt eine Gebühr an. Privatversicherte setzen sich dazu bitte mit ihrer Krankenkassen in Verbindung, ob der Kurs übernommen wird.

Mitzubringen ist: Versichertenkarte, etwas zu Trinken, Mutterpass

Rückbildungskurs

Der Kurs findet in der DRK-Familienbildungstätte statt (Maxim-Gorki-Ring 41, 17235 Neustrelitz). Es sind 7 Treffen, die immer auf einen Montag fallen. 9:30-10:30 Uhr, die Babys dürfen gerne dabei sein.

Der Kurs wird von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen, muss aber spätestens Beendet sein, wenn das Kind 9 Monate wird.

Privatversicherte setzen sich dazu bitte mit ihrer Krankenkassen in Verbindung, ob der Kurs übernommen wird.

Mitzubringen sind: Versichertenkarte, bequem Kleidung, Trinken, und alles das, was sie für ihr Baby benötigen

Hilfe bei Beschwerden

Schwangerschaftsprobleme? Ich bin gerne für sie da!

Es mir wichtig, viel Zeit für Sie zu haben und alle noch offenstehenden Fragen und Anliegen klären zu können. Die Termine vereinbare ich individuell mit Ihnen und somit haben Sie keine Wartezeiten!

Beschwerden können zum Beispiel Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Neugeborenen sein oder Wassereinlagerungen, Krampfadern, Ischiasbeschwerden, Kapaltunnelsyndrom, Übelkeit und vieles mehr...

Privatversicherte halten bitte Rücksprache mit ihrer Krankenkasse.

Ich über mich

Hallo ich bin Claudi

Mein Name ist Claudia Köpp. Seit der Schulzeit war es mein größter Traum Hebamme zu werden. Nach meinem Abitur 2007 hat es nicht gleich geklappt an einen der begehrten Ausbildungsplätze ran zu kommen. Diese Zeit habe ich als Au Pair in Irland genutz und dann noch ein Freiwilliges Soziales (halb)Jahr in einer Kita verbracht. Im September 2008 begann ich meine praktische Ausbildung in Stralsund und meine Theorie in Rostock. Im August 2011 war es dann geschafft.


Mich hat es dann September 2011 in den wunderbaren Kreißsaal nach Neustrelitz verschlagen. Die Arbeit und das Leben waren dort war wunderbar, so dass wir aufs Land zogen und eine Familien gründeten.
Meine beiden wunderbaren Kinder durften in Neustrelitz geboren werden.

Ich legte die Geburtshilfe im März 2019 nieder und widmete mich von da an voll der Freiberuflichkeit (ohne Geburtshilfe) mit der Betreuung der Schwangeren, Betreuung nach der Geburt und den Kursen. Die Freiberuflichkeit war schon immer Teil meiner Arbeit(seit Dezember 2011) nur in abgeschwächter Form, d.h. die Anzahl der zu Betreuenden Frauen war geringer.

Kontakt

Rufen Sie mich gerne an oder schreiben mir ein Email. Ich freue mich auf Sie!

Adresse
Claudia Köpp

Christenhöfer Weg 23
17237 Hohenzieritz

Email
claudia_krempler@t-online.de

Telefon
0151 - 54 77 62 53